ÜBER MICH

Mein Name ist Chris, ich bin 31 Jahre jung und komme aus dem wunderschönen Agger bei Overath/Lohmar. 

Da ich einen klassischen 9 to 5 Job habe und den ganzen Tag im Büro sitze musste eine sportliche Beschäftigung her.

Ich war jahrelang in verschiedenen Fitnessstudios angemeldet - am Anfang war die Motivation so groß, dass ich jeden Tag ca 2 Std dort verbrachte. Doch nach mehreren Wochen kam  der innere Schweinehund der mir sagte "gehe morgen mal trainieren - Du hast doch keine Verpflichtung da". Das lief so über mehrere Jahre und ich bemerkte, dass ich etwas ändern muss um langfristig sportliche Erfolge feiern zu können.

Ich entschied mich mit dem Thema Fitnessstudio abzuschließen und beschäftigte mich fortan mit einem komprimierten Ganzkörpertraining im Kölner Umland. Die Erfolge ließen sich in kurzer Zeit sehen und ich begann mich mehr und mehr damit zu beschäftigen. 

Mir wurde von meinen Eltern immer mitgegeben "Finde eine Leidenschaft und knie dich voll rein und du wirst Erfolg haben" Somit begann ich Fortbildungen zu machen um noch tiefer in der Materie zu sein.

Neben der klassischen Funktional-Trainer-Lizenz wurde auch direkt die Fitnesstrainer-Lizenz mit absolviert um mich in den Themen der Bewegungs- und Trainingslehre & Anatomie und Physiologie bestens auszukennen und meinen Sportler einen echten Mehrwert zu liefern.

Somit darf ich mich heute nicht nur "Personal Trainer" schimpfen sondern vor allem "Functional Trainer" was mich besonders stolz macht.

Ich habe mich auf das Tabataprinzip spezialisiert, welches ich in jedem Gruppentraining anwende.